Forensischen Nachbetreuungsambulanz Steiermark (FONAST)

Die Forensische Nachbetreuungsambulanz Steiermark (FONAST) existiert bereits seit 1998. Im Jahr 2016 wurde sie von pro mente Plus übernommen. Die FONAST gibt es an drei Standorten, nämlich in Graz, Leoben und Liezen.

 

Die inhaltlichen Kernaufgaben sind identisch mit den Forensischen Ambulanzen in Linz, Salzburg und Innsbruck.

News

Tätigkeitsbericht 2017

Der aktuelle Tätigkeitsbericht von pro mente Plus ist online abrufbar.

 

Mehr Infos gibt's hier ...

 

LaienhelferInnenausflug

Auch 2018 organisierten die LaienhelferInnen einen Betriebsausflug. Das Ziel war die Landeshauptstadt Wien.

 

Mehr Infos gibt's hier ...